Die Klasse 2b berichtet vom Klimawandel

Wir, die Kinder der Klasse 2b haben am 2.3.2016 eine Eisbärmusik gehört. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht. Wir haben über Eisbären gesprochen. Frau Kaiser hat uns gesagt, dass wir nicht soviel Strom verbrauchen sollen.
Sonst haben die Eisbären bald kein Eis mehr.
Sarah Poursafar

Frau Kaiser war bei uns in der Klasse. Das war sehr aufregend. Sie hat uns erzählt, dass wenn wir zu viel Strom verbrauchen die Eisschollen schmelzen.
Deswegen achte ich jetzt immer darauf, dass in meinem Zimmer Licht aus ist.
Lilli Poel

Frau Kaiser hat mit uns über Strom gesprochen. Sie hat uns erklärt, dass wir nicht soviel Strom benutzen sollen. Wir haben ein Spiel gespielt. Bei dem Spiel sind Eisschollen geschmolzen. Frau Kaiser hat uns Energieaufkleber geschenkt. Zum Schluss haben wir Eisbärenmusik gehört.
Es hat uns Spaß gemacht.
Lilly Richter

Frau Kaiser hat uns gesagt, dass wir weniger Strom verbrauchen sollen, damit die Eisbären und Pinguine mehr Eis haben. Sie hat uns gezeigt, wie die Wärme mit Strom in der Erde bleibt. Dann haben wir ein Spiel gespielt. Dabei waren ein Eisbär, zwei Eisschollen, eine Sonne und eine Schutzschicht. Die Sonne hat die Eisschollen geschmolzen. Der Eisbär hatte keine Eisscholle mehr.
Dann haben wir Energiesparer bekommen und auf elektrische Geräte geklebt.
Jetzt sparen wir viel Strom.
Aliche Reclik

Klasse 2b im Klimawandelprojekt Klasse 2b im Klimawandelprojekt

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.