Weihnachtsmarkt 2015

Am 29. November konnten wir den ersten Advent auf dem Westerholter Weihnachtsmarkt begehen. Es war wie im Vorjahr ein voller Erfolg (trotz des Wetters) und ich bedanke mich bei allen beteiligten Akteuren: Förderverein, Kindern und Kollegen!

Besuch im Bergwerk

Am Dienstag, den 27.10.2015, besuchte die Klasse 4a der Martinischule das Trainingsbergwerk in Recklinghausen. Während des 2. Weltkrieges diente das Bergwerk als Schutzbunker und ab 1975 entwickelte sich ein Lehrbergwerk für die Belegschaft der heutigen RAG Deutsche Steinkohle. Nach der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln wurde die Löwenklasse bereits in der Besucherkaue empfangen. Mit entsprechenden Jacken … [weiter lesen]

Ein Quadratkilometer Bildung

Im August 2017 hat Nicolas Pardey die Koordination für das Projekt „Ein Quadratkilometer Bildung (km2 Bildung)“ übernommen. Das Projekt ist ein Konzept der Freudenberg Stiftung und Träger ist die Hertener Bürgerstiftung. Gesteuert wird das Projekt vom Quartierbüro Herten-Süd. Um die Martinischule, als Schlüsselschule, entsteht ein Bildungsverbund, der alle Akteure und Institutionen rund um die Schule … [weiter lesen]

Weihnachtsmarkt 2014

Premiere! In diesem Jahr ist es soweit – Martinischule und Förderverein sind zum ersten Mal mit einem gemeinsamen Stand auf dem Westerholter Weihnachtsmarkt vertreten. Als Vorbereitung hatten die vierten Klasse Weihnachtskarten gebastelt und Futter-Schneemänner aus Sperrholz bemalt, die auf dem Weihnachtsmarkt verkauft wurden. Der Erlös wird für zusätzliche schulische Maßnahmen eingesetzt, die im Budget nicht … [weiter lesen]

Schultriathlon

Seit 2005 richtet der SV Hullern 68 e.V. in Haltern einen Schultriathlon für die Klassen 2-7 im Mai/Juni jeden Jahres aus. Was sich zunächst schwierig anhört und nur für echte Sportler zu sein scheint ist in Wahrheit ein Wettbewerb, an dem alle Kinder teilnehmen können. Das Erleben, drei Sportarten (Schwimmen, Radfahren, Laufen) hintereinander bewältigen zu … [weiter lesen]